Blackjack Strategie

Es ist ganz unkompliziert, in die Blackjack Spielregeln einzusteigen, doch es gibt erstaunlich viele und detaillierte Black Jack Strategien. Eine gute Black Jack Strategie anzuwenden kann den Vorteil der Bank erheblich minimieren und dieses Live / Online Gewinnspiel zu einer sehr profitablen Angelegenheit machen. Denn die Tatsache, dassCasinos den schlechten Spielern das Geld abnehmen, muss noch lange nicht bedeuten, dass sie auch dein Geld bekommen werden.

Und deshalb findest du im Folgenden einige Black Jack Strategien und Tipps in Sachen Verdoppeln, Black Jack Download uvm. von CasinoFreunde.com, die dir helfen sollen.

Die Karte des Dealers
Die bedeutendste, strategisch wichtige Information, die du erhältst, ist die offene Karte des Dealers. Sie ist der Schlüssel jeder guten Black Jack Strategie. Wenn du dich nur mit deinem eigenen Blatt beschäftigst, wirst du langfristig kein Gewinner sein. Vergiss nicht, dass es nicht unbedingt wichtig ist, wie gut dein Blatt ist; das Einzige, was wirklich zählt, ist dass es besser als das Blatt des Dealers sein muss.

Wenn du also ein riskantes Blatt hast, zum Beispiel mit einem Wert zwischen 13 und 16, dann solltest du dir die offene Karte des Dealers besonders gut anschauen. Wenn sie eine riskante Karte (d. h. 2 bis 6) ist, dann ist es wahrscheinlich eine gute Idee, keine weitere Karte zu ziehen (Stand). Wenn der Dealer jedoch eine Karte zwischen 7 und Ass als offene Karte zeigt, dann ist es wahrscheinlich, dass der Dealer sich für einen Stand entscheidet, weshalb es für dich besser wäre, eine weitere Karte zu ziehen (Hit).

Bei bestimmten Blättern ist die Entscheidung, was zu tun ist, stets ziemlich einfach. Wenn dein Blatt einen Gesamtwert zwischen 4 und 11 hat, solltest du immer eine weitere Karte ziehen. Wenn dein Blatt jedoch einen Gesamtwert zwischen 17 und 21 hat, solltest du dich immer für Stand entscheiden. Das Komplizierte sind die Werte dazwischen.

Soft Hands / Weiche Blätter
Nein, das ist keine Werbung für eine Feuchtigkeitscreme; von „soft” spricht man in den Blackjack Spielregeln, wenn ein Blatt ein Ass enthält, das als 11 gewertet wird. Solche Blätter sind nicht so riskant wie harte Blätter (hard hands, d. h. Blätter ohne Ass oder mit einem Ass, das als 1 gewertet wird), da du mit einem Blatt, das soft ist, eine weitere Karte ziehen kannst, ohne zu riskieren, mehr als 21 Punkte zu erreichen.

Ein riskantes Blatt mit einem Wert zwischen 14 und 16 ist daher besser, wenn es soft ist. Bei einem Blatt mit einem Wert zwischen Soft 12 und 16 spricht nichts dagegen, eine weitere Karte zu ziehen.

Wann man verdoppeln sollte
Manchmal reicht es nicht, einfach nur zu gewinnen. Wenn du die Bank bei diesem Live bzw. Online Gewinnspiel richtig schlagen möchtest, musst du nicht nur gewinnen, sondern dies bei einem guten Blatt mit einem doppelten Einsatz tun. Und dafür musst du wissen, wenn das Verdoppeln angebracht ist. Das Verdoppeln ist nämlich sehr riskant, schließlich verdoppelst du das Geld, das du setzt. Du solltest daher nicht verdoppeln, wenn die offene Karte des Dealers ein Ass oder eine 10 ist, da du bei einem Black Jack des Dealers doppelt so hoch verlieren würdest.

Jedes Mal, wenn du eine 10 oder 11 hast, solltest du jedoch verdoppeln. Du solltest nicht nur, sondern musst verdoppeln. Und auch wenn du eine 9 hast, solltest du verdoppeln, wenn die offene Karte des Dealers zwischen 3 und 6 liegt.

Das Verdoppeln bei einem Blatt, das soft ist, ist eine Sache für sich. Bei einer Soft 15 bis 18 solltest du nur verdoppeln, wenn die offene Karte des Dealers eine Karte zwischen 4 und 6 ist. Das ist vielleicht nicht die beste Strategie, um die Runde zu gewinnen, doch mit dem doppelten Einsatz kannst du das schlechte Blatt des Dealers ausnutzen.

Das Blackjack Gewinnspiel kostenlos spielen
Eine weitere nützliche Strategie ist es, die Gelegenheit zu nutzen, ohne vorherigen Black Jack Download Black Jack kostenlos spielen zu können, die in fast jedem Onlinecasino angeboten wird. Ohne einen Black Jack Download kannst du Black Jack kostenlos spielen und so ausprobieren, ob dir das Onlinecasino zusagt. Es gibt wirklich keinen Haken beim Black Jack kostenlos spielen, also nutze diese tolle Chance, sollte dein Onlinecasino dir diese bieten!

Übrigens gilt das für alle Casinospiele: Du solltest stets in der Lage sein, dein ausgewähltes Gewinnspiel kostenlos ausprobieren zu können. Denn in dem Moment, indem du das Gewinnspiel kostenlos spielst, kannst du herausfinden, ob es dir in der angebotenen Form und Weise (Einsätze, Layout, Spieler etc.) wirklich zusagt.

Da du nun die grundlegenden Black Jack Strategien kennst, kannst du beginnen, bei den Besten zu spielen! Und vergiss nicht, dass CasinoFreunde.com dich nicht nur mit den besten Black Jack Strategien, sondern auch mit den besten Strategien für die weiteren Casinospiele versorgt. Verpasse keine neuen Strategien, indem du CasinoFreunde.com regelmäßig einen Besuch abstattest.

Weitere Informationen zu dem Blackjack Online Gewinnspiel erhältst du auf den folgenden Seiten:

Blackjack Spielregeln
Blackjack Tipps
Blackjack Einführung