Craps Tipps

Versuche, ein Casino zu finden, in dem Free-Odds-Wetten angeboten werden und spiele solche Wetten! Free-Odds-Wetten sind das Beste im Craps, sei daher schlau und wette auf Free Odds, um deine Gewinne zu vermehren.

Gebe dem Dealer ein Trinkgeld. Normalerweise sollte das Trinkgeld bei 5% des Gewinns liegen, doch bei größeren Gewinnsummen kann der Prozentsatz auch einmal höher ausfallen. Du kannst auch neben deiner eigenen Wette eine Wette für den Dealer abschließen oder ihn fragen, auf was er wetten möchte. Aber du kannst ihm auch direkt ein Trinkgeld geben, indem du das Geld neben ihm hinlegst und ihn wissen lässt, dass es für ihn ist. Dealer werden dir helfen, wenn du ein Anfänger in dem Spiel bist. Also zeige ihnen deine Anerkennung! Außerdem wird das Spiel für die Dealer durch ein Trinkgeld auch spaßiger.

Werfe die Würfel richtig! Die Würfel müssen gegen die gegenüberliegende Wand des Tisches springen. Dadurch wird gewährleistet, dass der Shooter den Wurf nicht kontrollieren kann. Wenn du die Würfel nicht stark genug wirfst, stehst du ziemlich blöd da, weil der Dealer dich erneut würfeln lassen wird. Wenn du die Würfel zu stark wirfst und sie vom Tisch herunterfallen, muss der Dealer sie suchen und sicherstellen, dass sie nicht vertauscht wurden.

Behalte einen klaren Kopf. Ein Anfänger im Craps-Spiel lässt sich von den ganzen Eindrücken und der Atmosphäre leicht überwältigen. Lehn dich zurück und schaue zunächst einige Runden zu, um dich an den Rhythmus und den Fachjargon zu gewöhnen. Und außerdem sammle ein paar praktische Erfahrungen, bevor du selbst in das Spiel einsteigst. Stelle sicher, dass du einige sichere Wetten kennst und bleibe bei diesen. Lese auch unseren Abschnitt zum Thema Craps Strategie, um dich mit den besten Wetten vertraut zu machen.

Erhöhe deine Einsätze, wenn du gewinnst, und verringere sie, wenn du verlierst. Dadurch lassen sich Gewinne sehr gut maximieren und Verluste sehr gut minimieren. Wenn du Geld gewinnst, spiele damit weiter, um noch mehr zu gewinnen!

Suche dir die Spieler aus, neben denen du spielen möchtest. Erkenne, welcher Spieler erfahren ist und setze mit ihm. Dementsprechend solltest du stets gegen unerfahrenere Spieler setzen. Ob ein Spieler erfahren oder unerfahren ist, lässt sich gut daran erkennen, wie er würfelt. Je kontrollierter ein Spieler würfelt, desto erfahrener ist er wahrscheinlich auch.

Beobachte außerdem, wie viele Chips ein Spieler hat und was ein Spieler mit einem großen Stapel Chips tut. Normalerweise setzt man auf den Shooter, da dadurch unter den Spielern ein Wir-Gefühl entsteht. Eine Pass-Line-Wette (pass line bet) wird deshalb auch als „korrekte Wette” bezeichnet, während man bei einer Nicht-Pass-Wette (don’t pass bet) von „falscher Wette“ spricht. Wie du wettest, liegt jedoch natürlich alleine in deinem Ermessen. Wenn du allerdings gegen den Strom schwimmen möchtest, dann tue das.

Craps Spieler sind abergläubisch! Es gibt viele Tabus über Dinge, die man nicht sagen oder tun darf, wenn man sich an einem Craps-Tisch aufhält. Es wird zum Beispiel als Unglückszeichen betrachtet, wenn man beide Würfel vor dem Werfen in die Luft wirft. Wirfst du jedoch nur einen Würfel in die Luft, siehst du wie ein erfahrener Spieler aus. Das Werfen eines Cent-Stückes unter den Tisch wird als Glück bringend angesehen.

Tue nie irgendetwas an einem Craps-Tisch, was als Unglück bringend erachtet wird, wie zum Beispiel eine Zahl laut auszusprechen, die verloren hat. Und lass deine Mitspieler ihre Wetten abschließen, egal wie aussichtslos sie dir vorkommen mögen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Spieler Lieblingswetten hat, mögen sie noch so spekulativ sein. Respektiere das Verhalten deiner Mitspieler, auch wenn es dir lächerlich vorkommen mag. Du möchtest ja schließlich, dass deine Mitspieler ein genauso tolles Erlebnis am Tisch haben wie du selbst.

Beziehe diese Craps Tipps in dein Spiel mit ein und hab Spaß! Vergiss nicht, dass du nicht nur spielst, um zu gewinnen, sondern auch um unterhalten zu werden, also solltest du dich amüsieren, wenn du einmal verlierst!

Weitere Informationen zu Craps findest du, indem du diesen Links folgst:

Craps Einführung
Craps Regeln
Craps Strategie