Ist Online Glücksspiel gesetzlich erlaubt?

Angesichts der Tatsache, dass die meisten Menschen sowieso schon sehr misstrauisch in Bezug auf das Internet im Zusammenhang mit finanziellen Aspekten sind, verwundert es nicht, dass sie regelrecht paranoid werden, wenn es um die rechtlichen Aspekte des Online Glücksspiels geht.

Viele Menschen haben sehr verworrene und verdrehte Vorstellungen von der tatsächlichen rechtlichen Situation der Internet Casinos und es ist nachvollziehbar, dass die überwältigende Mehrheit der Menschen davon ausgeht, dass dort vieles nicht mit rechten Dingen abläuft. Deshalb soll dieser kurze Abschnitt die verschiedenen Gesetze, Vorschriften und Standards im Hinblick auf Online Casinos und Internet Glücksspielebeleuchten, um dir einen Überblick darüber zu verschaffen, was dich erwartet.

Jedes Land hat seine eigenen Gesetze, die vorschreiben, inwieweit Online Glücksspiele legal sind. Deshalb gehen wir Schritt für Schritt vor und fangen zunächst mit der größten und tolerantesten Region an: Europa. Staaten, die Mitglieder der Europäischen Union sind, haben die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wie sie mit Online Casinos rechtlich umgehen. Dies bedeutet, dass die rechtliche Einstufung des Online Glücksspiels von Staat zu Staat sehr unterschiedlich sein kann.

Ein sehr hoher Prozentsatz der EU-Mitgliedstaaten betrachtet und akzeptiert Online Glücksspiele jedoch als willkommene Freizeitgestaltung. In den meisten Staaten herrscht eine Politik der Kontrolle und Überwachung, anstatt der kompletten Verbote. Manche Staaten sind bei der Verteilung von Lizenzen für Casinos sparsam oder untersagen ihren Bürgern das Spielen in ausländischen Onlinecasinos.

Wenn du in Europa wohnst und genauer wissen möchtest, wie die Situation in deinem Staat aussieht, solltest du einen Blick in die entsprechenden Gesetze und Vorschriften werfen. Die Chancen stehen jedoch ziemlich gut, dass du dir wegen des Spielens von Online Glücksspielen keine Sorgen machen brauchst.

In den Vereinigten Staaten von Amerika herrscht bei der Gesetzeslage von Online Glücksspielen und Online Casinos ein Durcheinander und Unklarheit, da es viele verschiedene gesetzliche Regelungen gibt und bei den Politikern ein allgemeines Desinteresse besteht. Tatsache ist, dass bis vor kurzem, kein Gesetz auf Bundesebene bestand, das US-Staatsbürgern untersagte, an Online Glücksspielen teilzunehmen, vor allem, weil Washington diesem Thema kaum Beachtung schenkte.

2006 verabschiedete der US-Senat dann zwar den Internet Gambling Enforcement Act (IGEA) verabschiedet, doch trotzdem ist die rechtliche Lage immer noch sehr verworren. Die neuen Vorschriften können eigentlich überhaupt nicht durchgesetzt werden und die meisten Casinos akzeptieren weiterhin die Registrierung von Spielern, die in den USA wohnen. Hier muss erwähnt werden, dass sich dies auf die gesamtstaatliche Lage bezieht und die einzelstaatlichen Regierungen ihre Gesetze im Hinblick auf Internet Glücksspiele individuell erlassen und durchsetzen können.

Das bedeutet, dass sie das Spielen im Internet manchmal stark einschränken oder sogar komplett verbieten. US-Spieler sollten sich über die Risiken bewusst sein, die sie eingehen, wenn sie online spielen und ebenfalls die für sie geltenden Vorschriften und Gesetze lesen.

Während die rechtlichen Aspekte der Online Glücksspiele immer noch sehr unklar und verwirrend sind, tragen die Gesetze sehr häufig nicht zu einer angemessenen Klärung bei. Vielleicht wird es in ein paar Jahren eine einheitlichere Regelung geben. Doch für den Moment muss jeder Spieler versuchen, über den rechtlichen Status der Internet-Glücksspiele so viel wie möglich in Erfahrung zu bringen und in keinen Konflikt zu geraten.

Wo man Online Casinospiele spielt

Casino Del Rio

Casino Del Rio

Intercasino

Intercasino

Prime Casino

Prime Casino

Casino Tropez

Casino Tropez

Lucky Ace Casino

Lucky Ace Casino

888.com Casino

888.com Casino